Erstes Derby gegen den FC Weesen

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 trifft am Sonntag auf Weesen - dies ist das erste Nachbarsderby in der 1.Liga.


Gegen Tuggen zeigten die Glarner eine starke Leistung. Sie dominierten vor allem in der ersten Halbzeit und hätten die Partie da bereits entscheiden können. Doch die Chancenauswertung war suboptimal und deshalb mussten sich die Linth-Akteure schlussendlich mit einem Punkt zufriedengeben. Nun wartet auf Sonntag der Aufsteiger aus Weesen. Die St.Galler sind letzte Saison aufgestiegen und befinden sich aktuell knapp unter dem Strich. Offensiv konnten die Weesner bisher gute Leistungen abrufen, doch defensiv erhielten sie zu viele Gegentore. Gegen die Linth-Akteure werden die Weesner jedoch topmotiviert sein, was die Sache für den FC Linth 04 sicher nicht einfacher macht. Für die Glarner Unterländer gilt es demnach den Kampf anzunehmen und mit einer konstanten und leidenschaftlichen Leistung den zweiten Heimsieg in Folge anzupeilen. Vor allem die Offensive brillierte gegen Tuggen und wenn die Chancenauswertung gegen die Weesner besser wird, dann liegt ein weiterer Sieg sicher im Bereich des Möglichen. Für die Weesner gilt es wieder Punkte zu gewinnen, um sich in der Tabelle zu verbessern und die Abstiegsplätze verlassen zu können. Für Spannung wird sicher gesorgt sein und man kann neugierig auf den Sonntagnachmittag blicken - wer das erste Derby in der 1.Liga gewinnen wird.


FC Linth 04 - FC Weesen, Sonntag, 16.10.22, 14.00Uhr, Lintharena Näfels

266 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen