Damen verlieren in Widnau

Am Sonntagmorgen fuhren wir voller Tatendrang zu unserem 2. Meisterschaftsspiel.

Es war klar, dass wir unbedingt 3 Punkte nach Hause holen müssen.

Wir starteten positiv ins Spiel. Es folgten schöne Spielzüge aus den hinteren Reihen durch unser spielstarkes Mittelfeld, doch leider scheiterten wir, wie immer, vor dem Tor.

Trotz unseres Chancenplus ging dann durch einen Fehler beim Eckball der Gastgeber in Führung. Das 2:0 konnten die Widnauerinnen noch kurz vor der Pause einnetzen.

Nach der Pause wirkte das Spiel etwas eingeschlafen. Es konnten noch einige Chancen herausgespielt werden, welche jedoch allesamt ungenutzt blieben. Da waren die Frauen des FC Widnau effizienter und erhöhten das Resultat auf 3:0.

"Das Resultat zeigt sich entgegen dem Spielverlauf. Wir müssen definitiv effizienter vor dem Tor werden und unsere Chancen nutzen. So können wir auch endlich wieder auf die Siegesstrasse zurückkehren", so Katja Schnyder nach dem Spiel. Die Chance dazu bietet sich den Frauen am kommenden Samstag beim Heimspiel in Niederurnen gegen Uzwil.

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wochenrückblick