top of page

Trainerwechsel beim FC Linth 04 – Mike Koller wird durch Mario Langer ersetzt

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 ersetzt Trainer Mike Koller durch Mario Langer, welcher die Mannschaft als Interimstrainer bis zur Winterpause führen wird.


Die bisherigen Leistungen der neuen Saison sind nicht zufriedenstellend - es fehlten die guten Resultate, aber auch die guten Spiele. In zu vielen Partien konnte die Leistungsfähigkeit nicht erreicht werden. Die Rückrunde der letzten Saison war jedoch gut und die Leistungen stimmten. «Wir danken Mike Koller für seinen Einsatz und wünschen Ihm alles Gute - leider blieb uns nach den gezeigten Leistungen keine andere Möglichkeit als frischen Wind ins Team zu bringen», so Sportchef Redzepi.


Ein Ur Niederurner an der Seitenlinie

Mit Mario Langer kehrt nun ein Ur-Niederurner zurück zu seinem Stammverein. Er erlernte das Fussballspielen beim damaligen FC Niederurnen und nun steht er beim FC Linth 04 an der Seitenlinie. Langer war bis zum letzten Winter Trainer beim FC Weesen und konnte dort Erfolge erzielen - er entwickelte die Mannschaft weiter - doch er wurde dann im Frühjahr durch Bajza ersetzt. Früher war Mario Langer ein Torgarant: Er spielte beim FC Glarus in der Nationalliga B und hatte auch Einsätze für andere namhafte Mannschaften im Schweizer Profifussball. «Wir sind überzeugt mit Mario einen Trainer gewonnen zu haben, welcher über grosse taktische Fähigkeiten verfügt und viel Erfahrung mitbringt - sei es als Spieler aber auch als Trainer», so Redzepi zum neuen Trainer.






880 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page