top of page

Noch ein Sieg bis zur Hauptrundenqualifikation

Von Marc Fischli

Nach dem ersten Sieg in der Rückrunde treffen die Glarner nun auswärts in der 2. Qualifikationsrunde für den Schweizer Cup auf Langenthal. Mit einem Sieg dürfen die Glarner auf einen Grossen hoffen.

Gegen die Nachwuchskräfte der Grasshoppers zeigte der FC Linth 04 eine tadellose Leistung und verdiente sich den Sieg dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Dabei ist der Sieg hoch anzurechnen - fehlten den Glarnern doch mehrere Leistungsträger verletzt, krank oder gesperrt. So verpassten neben Stammtorhüter Dabic, auch das Innenverteidigungsduo Klloqoki/Thrier sowie Captain Sabanovic das Spiel. Die Leistung hat aber gezeigt, dass mit einer guten Einstellung und viel Wille diese Ausfälle kompensiert werden können.

Nun treffen die Glarner im Cup auf Langenthal. Mit einem Sieg stehen die Linth-Akteure in der ersten Hauptrunde und es darf dabei wieder auf ein Fussballfest gehofft werden. Um dies zu erreichen braucht es aber wiederum eine sehr gute Leistung. Langenthal steht in ihrer Gruppe zwar knapp über dem Strich, doch sie konnten sich in der Winterpause verstärken, was man auch an den Resultaten im neuen Jahr sieht - zwei Siege und ein Unentschieden stehen zu Buche. Langenthal war vor vielen Jahren bereits einmal Gegner der Glarner. Damals unter der Leitung von Wolfgang April verloren die Glarner knapp mit 1-2, wobei sie ein gutes Spiel zeigten und die Langenthaler damals das Mass aller Dinge waren.

Für Trainer Langer gilt es nun die richtige Mischung zu finden - einige Akteure kehren zurück - doch die Akteure, welche am letzten Samstag von Beginn weg spielten zeigten eine gute Leistung - dies gilt es zu beachten und die richtigen Schlüsse zu finden. Mit einer ähnlichen Leistung wie gegen GC liegt ein Sieg sicher drin – und die damit verbundene Qualifikation für die erste Hauptrunde des Schweizer Cups.

 

FC Langenthal - FC Linth 04, So. 17.3.24, 15.00Uhr, Stadion Rankmatte, Langenthal

179 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Derby in Tuggen

Comments


bottom of page