Neuer Trainer für die erste Mannschaft

Von Marc Fischli


Wegen privaten Gründen verlässt Shaip Krasniqi den FC Linth 04 – mit Danjel Borilovic konnten die Verantwortlichen einen Nachfolger finden.


Shaip Krasniqi stiess im vergangenen Winter - in einer schwierigen Situation – zum FC Linth 04 und war Assistent von Fabio Digenti. Er konnte sich in dieser Funktion bewähren und wurde dann im Sommer zum Cheftrainer gewählt. Nun nach zwei Spielen trennen sich die Wege bereits wieder. Der FC Linth 04 konnte jedoch mit Danjel Borliovic einen würdigen Nachfolger finden, welcher zusammen mit Jeton Redzepi und Torhütertrainer Peter Zraggen und Masseur Reto Isler die Mannschaft führen und gut betreuen wird. Borilovic war einige Zeit Assistentstrainer beim FC Schaffhausen und konnte dabei von Cheftrainer Smiljanic viel lernen. Weiter betreute er mit Tuggen und Seefeld zwei 1.Liga-Teams. «Wir freuen uns mit Danjel einen hungrigen und emotionalen Trainer gewinnen zu können und sind überzeugt, dass wir erfolgreich sein werden», so Sportchef Didi Redzepi. Nun gilt das Augenmerk natürlich dem ersten Pflichtspiel von Borilovic - und das gleich gegen den Cupsieger aus Lugano. Dabei hat er sicher nichts zu verlieren - doch wer Borilovic kennt, weiss, dass er gegen Lugano gerne die grosse Überraschung schaffen möchte.

1.134 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wochenrückblick