Juniorenabteilung macht weitere Fortschritte

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 hat eine funktionierende Juniorenabteilung. Dies ist für den Verein aus Glarus Nord sehr wichtig, da hier die Basis geschaffen wird.

Seit Philipp Schwitter die Juniorenabteilung mit seinem Team organisiert und leitet, ist viel Bewegung reingekommen. Einerseits wurden die Strukturen angepasst und anderseits konnten die wichtigen Positionen der Trainerinnen und Trainer mit Fussballkennern besetzt werden. Diese beiden Faktoren sind der Hauptgrund, weshalb die Juniorenabteilung des FC Linth 04 wächst und lebt. Nun konnten die Verantwortlichen - dank einigen guten Sponsoren einen weiteren Meilenstein der Vereinsgeschichte des FC Linth 04 erreichen: Alle Mannschaften und Trainer wurden einheitlich – in den Vereinsfarben gelb-schwarz – eingekleidet und auch die Tenues sind dementsprechend gestaltet.

Mit dieser weiteren Professionalisierung konnte der FC Linth 04 seine Juniorenabteilung nun auch gegen aussen nochmals präsenter machen. «Wir freuen uns, dass wir mit der Ausrüstung der Juniorinnen und Junioren, sowie des Trainerstaffs neu auch gegen aussen als Einheit auftreten und dies auch zeigen», so Juniorenchef Philipp Schwitter.

«Ohne die grosszügigen Sponsoren wäre dies jedoch nicht möglich gewesen» - so Schwitter weiter und denen sei deshalb gedankt.

Nun gilt es den guten Saisonstart mit guten Resultaten bis zum Ende der Saison zu bestätigen und dann mit grosser Motivation auch in die Hallentrainings und Hallenturniere einzusteigen.

102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen