Jeton Redzepi vervollständigt die Trainercrew der 1. Mannschaft

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 hat für die neue Saison eine weitere Personalie definiert. Jeton Redzepi wird neuer Assistenztrainer der 1. Mannschaft.

Shaip Krasniqi wird ab Sommer die Hauptverantwortung des Fanionteams übernehmen. Er übernimmt dabei die Aufgabe von Digenti. Für die Vakanz als Assistent wurde nun mit Jeton Redzepi eine interne und regionale Lösung gefunden. Redzepi war jahrelang Goalgetter beim FC Niederurnen, FC Näfels, FC Glarus und dem FC Linth 04, dabei waren seine Stärken neben der Athletik sicher das Kopfballspiel. Er erzielte massenweise Kopfballtore. Anschliessend war er Trainer und Spielertrainer der 2.Linth-Mannschaft sowie auch des FC Uznach. Redzepi hatte vor einigen Jahren grossen Anteil am Ligaerhalt der zweiten Mannschaft, als er in der Finalissima gegen den FC Frauenfeld drei Tore erzielte und so den Ligaerhalt sicherte, er wird nun mit Krasniqi gemeinsam die Leitung der ersten Mannschaft des FC Linth 04 innehaben und dabei versuchen weitere junge Talente zu integrieren, aber auch die Mannschaft als Ganzes weiterzuentwickeln. Mit den beiden erfahrenen Trainern ist der FC Linth 04 für die nächste Saison gut aufgestellt und die Verantwortlichen sind überzeugt, dass die Mannschaft eine gute Rolle in der 1. Liga spielen wird.


Kaderplanung läuft auf Hochtouren

Die Kaderplanung für die nächste Saison läuft beim FC Linth 04 bereits auf Hochtouren. Aktuell sieht es danach aus, dass auch in der neuen Saison alle Leistungsträger und Eckpfeiler mit dabei sein werden. Es wird sicher noch einem oder auch zwei jungen Akteuren die Möglichkeit geboten sich ins Fanionteam zu kämpfen und so den nächsten Schritt in seiner Fussballkarriere zu machen.

334 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wochenrückblick