FC Linth 04: Sportliche Leitung wird ausgebaut

Aktualisiert: Apr 6

Von Marc Fischli

Beim FC Linth 04 werden auf Leitungsebene weiter an der Entwicklung und Verbesserung gearbeitet. Dabei geht es vor allem darum die vielen Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen - dies schafften die Glarner nun bei den Aktivteams.

Stefan Bänz - langjähriger Akteur und Captain der zweiten Linth-Mannschaft wird in Zukunft zusammen mit Marc Fischli die sportliche Leitung der Aktivteams des FC Linth 04 führen. Stefan Bänz ist ein Glücksfall - einerseits spielt er seit vielen Jahren für die Glarner Unterländer und hat sich bereits in früheren Jahren - sei es als OK-Chef des Oktoberfests oder aber als Revisor engagiert. Nun hat er sich entschieden im Sommer die Fussballkarriere zu beenden und eine neue Aufgabe innerhalb des Vereins zu übernehmen. In der heutigen Zeit ist es schwierig Personen zu finden, welche sie engagieren - und auch deshalb ist man glücklich, dass Stefan Bänz in Zukunft den FC Linth 04 mitgestaltet.


Weitere Stärkung des Nachwuchs

Stefan Bänz wird sich zuerst vor allem um die zweite und dritte Mannschaft kümmern. Das Ziel bleibt dasselbe - man möchte allen Aktiven eine Möglichkeit geben Fussball zu spielen, aber auch der Leistungsgedanke soll gefördert werden. Dabei geht es weiterhin darum junge Talente aus der Region über die zweite Mannschaft ins Fanionteam zu bringen. Aktuell funktioniert dies zwischen der 2. Und 1.Mannschaft gut - jedoch ist der Niveauunterschied zur dritten Mannschaft zu gross. Deshalb verfolgen die Verantwortlichen auch das Ziel zukünftig mit der 3.Mannschaft mindestens in der 4.Liga spielen zu können. Dabei geht es darum, die Junioren, welche in den Aktivfussball kommen langsam aufzubauen und dies soll mit dem Zwischenschritt über die dritte Mannschaft möglich sein.

Der FC Linth 04 ist überzeugt, dass er mit diesem Schritt einen weiteren Eckpfeiler setzt, um zukünftig den Herausforderungen gewachsen zu sein.

223 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

EM Tipprunde