top of page

Derby in Tuggen

Von Marc Fischli

Nach dem guten Spiel gegen den USV Eschen Mauren treffen die Glarner nun auswärts auf den FC Tuggen. Das Derby verspricht viel Spannung und war in der Vergangenheit oft ein Torfestival.

Gegen die Liechtensteiner, welche die Aufstiegsspiele als Ziel haben, zeigte der FC Linth 04 eine sehr gute Leistung. Mit etwas mehr Glück hätten die Glarner gewinnen können - schlussendlich ging die Punkteteilung jedoch in Ordnung, da auch die Gäste zwei hochkarätige Chancen ausliessen.

Nun treffen die Glarner auswärts auf Tuggen. Die Schwyzer konnten die letzte Partie gegen den Tabellenführer Winterthur klar gewinnen und befinden sich im Aufwind. Spielertechnisch ist die Mannschaft sowieso sehr gut besetzt und eigentlich gehören die Tuggner in die Spitzengruppe. Die bisherigen Duelle zwischen den beiden Mannschaften waren immer sehr gute und vor allem auch torreiche Partien. Für den FC Linth 04 gilt es in dieser Partie die Offensive der Tuggner in den Griff zu kriegen - denn diese ist sehr gefährlich und vor allem auch mit schnellen Akteuren besetzt. Dass die Linth-Akteure dies können, zeigten sie am vergangenen Samstag gegen Eschen - denn auch dieser Gegner hatte eine geballte Ladung Offensivkraft und verfügt über viele schnelle Akteure.

Offensiv müssen die Glarner noch etwas zwingender werden und vor allem im Sturmzentrum mehr Präsenz zeigen - immer wieder hatten sie gegen Eschen Mauren gute Angriffe über die Aussenbahnen, waren dann im Strafraum jedoch zu wenig präsent.

Kadertechnisch wird Langer wieder auf dieselbe Mannschaft zählen können wie in den vergangenen Spielen und es steht einem Fussballspektakel nichts im Wege.

 

FC Tuggen - FC Linth 04, Sa. 13.4.24, 16.00Uhr, Stadion Linthstrasse, Tuggen

269 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page