Der Titelverteidiger im CH-Cup kommt ins Glarnerland

Von Marc Fischli

Die erste Hauptrunde des Schweizer Cups wurde am Dienstagmittag ausgelost – nun treffen die Glarner auf den Cupsieger aus Lugano.


Das Los Lugano ist im ersten Augenblich nicht sonderlich attraktiv. Doch schaut man genauer hin, dann finden sich einerseits im Team der Luganesi einige namhafte Akteure und die Mannschaft wird auf die nächste Saison hin auch nochmals verstärkt. Der FC Lugano ist sehr finanzstark und sie kriegen auch ein neues modernes Fussballstadion. Und zuletzt treffen die Glarner Unterländer auf den diesjährigen Cupsieger. Der FC Lugano gewann im Finale gegen St.Gallen. «Wir freuen uns auf ein weiteres Fussballhighlight im Glarnerland und hoffen natürlich auf gutes Wetter und viele Zuschauer», so Präsident Erich Fischli.


Die Partie wird am Wochenende vom 20/21. August in Näfels ausgetragen und die Glarner werden versuchen, nachdem sie bereits einige Male Teams aus höheren Ligen besiegt haben, nun auch den Cupsieger zu fordern.

388 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen