post

Vorschau: 2. Mannschaft trifft auf Mels

Der FC Linth 04 trifft am Sonntag auf Mels. Die Melser sind in der Tabelle ähnlich klassiert wie die Glarner und deshalb wäre ein Punktezuwachs wichtig.

von Marc Fischli

Gegen den Tabellenführer zeigte der FC Linth 04 eine gute Leistung und bewies, dass sie mit den besten Teams der 2. Liga mithalten können. In den zweiten 45 Minuten waren die jungen Glarner sogar spielbestimmend und hätten eigentlich einen Punktgewinn verdient gehabt.

Nun wird mit dem FC Mels ein anderer Gegner auf die Linth-Akteure treffen. Die Melser stehen in der Tabelle im hinteren Drittel und sind dringend auf Punkte angewiesen. Vor einigen Jahren duellierten sich die Melser noch mit dem Fanionteam des FC Linth 04 und mussten nach dem Abstieg einige Veränderungen über sich ergehen lassen. In diesem Spiel wäre ein Punktgewinn für den FC Linth 04 wichtig, damit man sich weiter vom ominösen Strich entfernen kann. Die Melser sind vor allem für den Kampf und die Leidenschaft bekannt, wobei sie auch über einige gute Akteure in ihren Reihen verfügen, welche vor allem offensiv immer wieder für Gefahr sorgen.

Praktisch alle Akteure fit
Beim FC Linth 04 stehen am Sonntag praktisch alle Akteure zur Verfügung. Somit hat das Trainertrio auf vielen Positionen diverse Möglichkeiten. Spielerisch sollten die Glarner eher besser einzustufen sein, jedoch müssen sie auch kämpferisch ans Limit gehen, denn der FC Mels wird in dieser Hinsicht alles geben. Mit einer guten Einstellung –  ähnlich wie im Spiel gegen den Leader –  liegt sicher ein Punktgewinn drin.

FC Mels –  FC Linth 04, So.28.10.18, 14.30 Uhr, Sportplatz Tiergarten, Mels