post

Vorschau: 2. Mannschaft startet ins 2.-Liga-Abenteuer

Die zweite Linth-Mannschaft startet am Mittwochabend ins Abenteuer der 2. Liga. Nach dem überraschenden Aufstieg kann gespannt auf die neue Saison geblickt werden.

Von Marc Fischli

Die Nachwuchsmannschaft des FC Linth 04 startet am Mittwochabend in die neue Saison. Neben der neuen Liga ist auch im Kader einiges neu: Mit diversen jungen Akteuren, welche auch im erweiterten Kader der ersten Mannschaft sind, wurde die Mannschaft verstärkt. Dabei sind die neuen Akteure noch jung, verfügen jedoch über gutes Potential. Daneben wurde auch der Trainerstab erweitert mit Marco Feldmann, welcher selbst viele Jahre Erfahrung aus der 2. Liga interregional mitbringt. «Wir haben eine junge Mannschaft und versuchen nun in der 2. Liga Fuss zu fassen, dabei wird es sicher nicht einfach, jedoch glauben wir an unsere Chance», so Trainer Jovan Janjic.

«Wir haben eine junge Mannschaft und versuchen nun in der 2. Liga Fuss zu fassen.»
Jovan Janjic, Trainer

Neue Gegner
Für den FC Linth 04 wird in der 2. Liga vieles neu sein: Einerseits spielen sie mit Linienrichter, doch auch die Gegner sind alle neu. Der Start ist dann auch gleich happig: Die Glarner treffen auf den Aufstiegsaspiranten aus Montlingen und werden bereits stark gefordert. «Montlingen ist eine spielstarke Mannschaft, welche sicher im vorderen Drittel der Tabelle zu finden sein wird», so Janjic zum ersten Gegner. Es gilt nun sich an das höhere Tempo zu gewöhnen und mit einer sicheren Defensive auf Punktejagd zu gehen. Dabei wird es für die junge Mannschaft sicher nicht einfach, doch die Chance sich in er höchsten Ostschweizer-Liga zu beweisen, wollen die jungen Spieler nutzen. «Wir freuen uns auf eine neue Erfahrung und werden alles dafür tun, dass wir unser primäres Ziel –  den Ligaerhalt – erreichen werden», so Captain Bisig.

Im ersten Ernstkampf wird der FC Linth 04 praktisch auf alle Akteure zählen können und man kann gespannt sein, ob die Mannschaft bereits in Form ist und sich bereits ans Tempo gewöhnt hat.

FC Linth 04 –  FC Montlingen, Mi. 22.8.18, 20.00 Uhr, Sportplatz Allmeind, Niederurnen