Wochenrückblick

Am vergangenen Wochenende waren nur noch wenige Teams des FC Linth 04 im Einsatz.

Bei den Aktiven konnten leider einzig die Damen punkten. Diese holten ihren zweiten Punkt in Serie auswärts beim 4-4 in Triesen. Leider konnte die zwischenzeitliche Führung nicht nach Hause gebraucht werden. Für die Elf von Trainer Yasar trafen Grassi, Antonazzo und zweimal Schnyder.


Zurück auf die Erfolgswelle konnten die 30+ zurückkehren. Auswärts wurden die seit über zwei Jahren ungeschlagenen Senioren des FC Uznach mit 4-3 bezwungen und nur 3 Tage später gab es einen ungefährdeten 4-0 Sieg in Tuggen. In beiden Spielen traf Leo Russo 3x und Leo Lima 1x. Zum Wintermeistertitel reichte es der Zimmermann-Elf aber doch nicht, die rote Karte in der Nachspielzeit in Uznach wird die Strafpunktzahl zu sehr erhöhen.


Hier die Resultate im Überblick:


1. Liga, FC St. Gallen U21 - FC Linth 04 3-1

2. Liga, FC Arbon - FC Linth 04 2-1

Damen, FC Triesen - FC Linth 04 4-4

Sen. 30+, FC Uznach - FC Linth 04 3-4

Sen. 30+, FC Tuggen - FC Linth 04 0-4

83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen