top of page

Weitere Kaderveränderung beim FC Linth 04

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 hat sich nochmals verstärkt und dabei sein Team auch nochmals verjüngt.

Der FC Linth 04 und seine Verantwortlichen haben die Mannschaft nochmals verstärkt und vor allem auch junge Talente aus der Region verpflichten können.

Mit Nicolas Braunschweig kommt zusätzlich ein 20 jähriger Flügelspieler zu den Glarnern, welcher über eine gute Schnelligkeit verfügt und sich beim FC Linth 04 weiterentwickeln will. Er kommt von YF Juventus und wird bei den Glarnern seinen nächsten Schritt wagen. Mit Daniele Pecora kommt ein junges Torhütertalent zu den Glarnern und wird mit Miro Dabic zusammen das Torhüterduo bilden. Er kommt aus der Talentschmiede des FC Red Star. Weiter kommt mit Marc Mocan zusätzlich ein 23 Jahre alter Mittelfeldspieler zu den Glarner Unterländer und wird den zentralen Bereich zusätzlich verstärken. Mit dem jungen Dennis Aberia kommt ein weiterer Akteur zum FC Linth 04, welcher über grosses Potential verfügt. Alle diese jungen Spieler sind ein Versprechen für die Zukunft und Redzepi hat es mit diesen Transfers geschafft die Mannschaft nochmals entscheidend zu verjüngen, was im Hinblick auf die neue Saison sicher ein grosser Vorteil ist. «Alle Spieler sind sehr willig und talentiert und es liegt nun an ihnen und am Trainerteam die Akteure ans Niveau der 1.Liga heranzuführen und diese auch weiterzuentwickeln. Des weiteren wohnen sie alle in der näheren Umgebung, was zu unserer Philosophie passt», so Sportchef Didi Redzepi zu den Transfers.

531 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page