Rückblick Spiel Red Star / Vorschau Zug

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 trifft am Samstag auswärts auf Zug 94 aus der 1.Liga Gruppe 2 - die Zuger haben sich auf diese Saison hin massiv verstärkt.

Gegen Red Star stand bei den Glarner Unterländer ein Gemisch der 1. Und 2.Mannschaft auf dem Platz - dabei zeigten die Linth-Akteure gute Ansätze und wussten in einigen Aktionen offensiv zu gefallen. Schlussendlich endete das Spiel 3-4, wobei Backa mit zwei Toren herausstach. Doch auch Krasniqi konnte in seinem ersten Spiel für die Glarner gleich treffen. Nun gilt es den Fokus aber auf die Partie gegen Zug 94 zu legen. Die Zuger hatten in den letzten beiden Jahre Mühe und kämpften immer wieder um die hinteren Ränge. Doch auf diese Saison hin haben sich die Zuger massiv verstärkt - unter anderem mit Fuad Sulejmani, welche die Defensive zusammenhalten wird. Für den FC Linth 04 wird dieser Test sicher härter als die Partie gegen Red Star, doch Trainer Digenti stehen auch wieder mehr Akteure zur Verfügung. Trotzdem wird es auch in der Partie gegen Zug 94 einige Spieler der 2.Mannschaft auf dem Platz geben – dies zeigt auch die gute Zusammenarbeit der beiden Mannschaften - immer mit dem Fokus die jungen Akteure besser zu machen. Es bleibt zu hoffen, dass der FC Linth 04 vor allem defensiv besser agieren wird, denn gegen Zug 94 wird es ansonsten schwierig.


Zug 94 - FC Linth 04, Sa. 7.8.21, 16.00Uhr, Stadion Herti-Allmend, Zug

257 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen