Letztes Testspiel für die 1. Mannschaft vor Meisterschaftsbeginn

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 gewann am Mittwochabend gegen Gossau mit 3-1 und testet nun am Samstag zum letzten Mal - bevor es am kommenden Wochenende mit dem Derby in Freienbach los geht.


Gegen Gossau agierten die Glarner Unterländer zu wenig zwingend. Sie waren zu unbeweglich in der Offensive und hatten mit der aufsässigen und vor allem kompakten Spielweise der Zürcher Mühe. Trotzdem kamen die Glarner jedoch zu Chancen, doch der Freistoss von Sabanovic landete an der Latte und auch der Kopfball von Rastoder fand den Weg ins Tor nicht. Es dauerte bis zur 30.Minute als Rastoder dann die Linth-Mannschaft in Führung brachte. Auch nach der Pause waren es die Glarner, welche das Spiel dominierten, jedoch zu wenig zwingend waren. Sie hatten weiterhin Mühe mit der gut organisierten Defensive der Gossauer. Trotzdem kamen die Glarner zu zwei weiteren Toren und so war die Partie grundsätzlich entschieden. Die Gossauer kamen jedoch auch noch zu einem Treffer und wurden für die gute Leistung belohnt.

Nun wartet am Samstagmittag der FC Balzers für den letzten Test. Eine Woche später geht’s dann mit dem Derby auswärts gegen den FC Freienbach mit dem ersten Ernstkampf los. Der FC Linth 04 wird sich noch steigern müssen - vor allem müssen sie die Zweikämpfe konsequenter annehmen und offensiv schneller und genauer agieren. Sollte dies gelingen, dann befinden sich die Glarner auf einem guten Weg und können positiv in die neue Saison blicken.


FC Linth 04 - FC Balzers, Sa.30.7.22, 12.00Uhr, Lintharena Näfels

296 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen