top of page

200 Pflichtspiele für Leo Russo

Am gestrigen Dienstag, beim Spiel der 30+ des FC Linth 04, bestritt Leo Russo sein 200. Pflichtspiel für den FC Linth 04.


Am 14. August 2004, gegen den FC Walenstadt, spielte Leo, welcher das Fussballspielen beim FC Näfels erlernte, das 1. Pflichtspiel in der Vereinshistorie des FC Linth 04. Ab der Saison 2005 bis zum Ende der Saison 10/11 war Leo dann beim FC Glarus respektive dem FC Tuggen im Einsatz, ehe er auf die Saison 2011/12 zurück zum FC Linth 04 kam. Während Jahren war Leo Stammspieler der 1. Mannschaft. Seit der Saison 15/16 ist er nun für die 30+ im Einsatz und dort der Torschütze vom Dienst.


Seit 2 Jahren ist er nun auch Trainer bei den G-Junioren in Näfels und zeigt den Kleinsten der Kleinen das Fussball-ABC.


Bei seinem 200. Pflichtspiel, dem 8-0 Auswärtssieg in Richterswil, steuerte er den Treffer zum 3-0 bei und glänzte mit mehreren Torvorbereitungen zu den anderen sieben Toren.


Der FC Linth 04 bedankt sich bei Leo für seine langjährige Treue und seinen jetzigen Einsatz für den Nachwuchs und hofft noch lange auf seine Dienste zählen zu dürfen.


202 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Derby in Tuggen

Comments


bottom of page