1. Mannschaft trifft auswärts auf Gossau

Von Marc Fischli

Nach dem spielfreien Osterwochenende geht es nun weiter. Dabei trifft der FC Linth 04 auswärts auf den FC Gossau. Die Glarner wollen dabei weiterhin die Ungeschlagenheit wahren.

Der FC Linth 04 ist seit dem Start in die Rückrunde ohne Niederlage geblieben. Dabei mussten die Glarner gegen die Spitzenteams aus Baden und Tuggen bestehen und können auch deshalb von einem gelungenen Saisonstart sprechen. Vor allem stimmt die Einstellung und die Leidenschaft, was es für jeden Gegner schwierig macht gegen den FC Linth 04 zu spielen. Nun treffen die Glarner im Nachholspiel auswärts auf den FC Gossau. Die St.Galler stecken aktuell in einer Krise. Die Mannschaft verfügt zwar über viel Qualität, doch es scheint aktuell nicht richtig zu funktionieren. Die Gossauer sind dringend auf Punkte angewiesen und haben nun auch den Trainer gewechselt.

Die Stärke der St.Galler ist sicher die Offensive, da verfügen sie mit Sven Lehmann über einen sehr torgefährlichen Stürmer, welcher nicht viele Chancen benötigt. Somit gilt es für den FC Linth 04 defensiv wiederum stabil zu agieren und die wichtigen Zweikämpfe zu gewinnen. Sollte den Glarner Unterländer dies gelingen, dann liegt auch in Gossau ein Punktezuwachs drin. Digenti wird in dieser Partie auf den gesperrten Jakovliev verzichten müssen und weiterhin fehlen wird auch der verletzte Güntensperger.


FC Gossau - FC Linth 04, Mittwoch, 20. April 22, 20.00Uhr, Stadion Buechenwald Gossau

132 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen