Glarner Oktoberfest: Samstag bereits ausverkauft

Das dritte Glarner Oktoberfest steht vor der Türe und bereits ist der Samstag restlos ausverkauft.

Von Marc Fischli

Am Bettagswochenende findet in Näfels das dritte Glarner Oktoberfest statt. Dabei konnten die Organisatoren wiederum eine echte bayerische Oktoberfestband engagieren. Die Alpenbanditen haben bereits in Hallen mit mehreren tausend Besuchern gespielt. Nun werden sie am Glarner Oktoberfest für gute Stimmung sorgen. In der Novalishalle wird auch dieses Jahr wiederum echte bayerische Stimmung herrschen, denn die Dekoration, die Speisen und Getränke werden dem echten Glarner Oktoberfest sehr nahe kommen. „Uns ist es ein Anliegen, dass wir echte Oktoberfeststimmung haben und die Gäste ein paar unbeschwerte Stunden geniessen können“, so der Wunsch von OK-Chef Stefan Bänz.

Am Freitag gibt’s auch Einzeltickets
Eigentlich wollten die Organisatoren nur noch ganze Tische verkaufen, analog des echten Oktoberfests. Doch auf Wunsch von vielen Gästen und Interessierten wurde am Freitag das Angebot angepasst: Es sind wiederum Einzeltickets vorhanden. „Am Freitag haben wir noch einige freie Plätze und würden uns natürlich freuen, wenn wir auch Freitags die Halle füllen könnten“, so der OK-Chef weiter. Am Samstag ist die Halle restlos ausverkauft und es zeigt, dass das Glarner Oktoberfest weiterhin sehr gefragt ist. Vor allem die friedliche Stimmung ohne Zwischenfälle wird von den Gästen geschätzt. Die Organisatoren sind im Endspurt und aktuell daran die letzten Details zu organisieren und hoffen wiederum auf einen guten und friedlichen Anlass.