Frauen: Überzeugender Heimsieg nach Start furioso

Die Damen des FC Linth 04-Schwanden wollten nach drei Niederlagen wieder auf die Erfolgsspur zurückkehren und starteten engagiert in die Partie.  Sie suchten die Zweikämpfe und bestritten diese auch erfolgreich. Bereits nach sechs Minuten konnte sich Beccaletto durchsetzen und brachte die Linth 04-Schwanden-Damen in Führung. Das Heimteam versuchte den Ball in den eigenen Reihen zu halten, was zu vielen schönen Spielkombinationen führte. In der 24. Minute war es dann Hug, die per Volley auf Pass von Schnyder einnetzen konnte. Nur 5 Minuten später war es wieder Beccaletto, die nach einem schön getretenen Freistoff, per Kopf die Führung ausbauen konnte. Im Anschluss erspielten die Linth 04-Schwanden-Damen einige nennenswerte Chancen, die jedoch ungenutzt blieben. Kurz vor dem Pausentee waren es Schnyder und Hug, die die Führung weiter ausbauen und zum 5-0 Pausenstand einnetzten konnten. Bis zu diesem Zeitpunkt stand die Linth Abwehr jederzeit goldrichtig, sodass Studler in der 1. Halbzeit nicht in Bedrängnis gebracht wurde.

Souveräne Leistung
In der zweiten Halbzeit wollte das Heimteam an der Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und weiter Richtung gegnerisches Tor marschieren. Diese Vorgabe konnten die Damen nicht ganz umsetzen, das Spiel war in der Folge ausgeglichener. Schnyder, Tolaj sowie Hug verpassten dabei mit besten Chancen das Score zu erhöhen. So erstaunte es nicht, dass das Spiel in der Folge abflachte. Die Gäste aus Ebnat-Kappel kamen dabei kurz vor Schluss noch zu zwei Ehrentreffer.

Der Sieg ging auch in dieser Höhe vollkommen in Ordnung. Mit dieser kämpferisch sowie spielerisch guten Leistung können die FC Linth 04-Schwanden Damen zuversichtlich in die letzten zwei Vorrundenspiele gehen.

Spieltelegramm:

Allmeind, Niederurnen

FC Linth 04-Schwanden: L. Studler, Gubler, N. Hug, S. Hug, Andreoli (C), Schnyder, Beccaletto, Thoma, Stähli, Eicher, Gallucio

FC Ebnat-Kappel: Aerne, Walt, Cemin, Abderhalden, Scheiwiller, Bucherini, Roth (C), Tschumper, Horvat