SC Aadorf 1 vs. FC Linth 04 2

SC Aadorf 1 0 1 FC Linth 04 2
03/10/2015 - 17:00
Unterwiesen, Aadorf
7. Meisterschaftsspiel

2. Mannschaft schlägt Aadorf verdient

Von Marc Fischli

Die zweite Mannschaft hats geschafft und gewinnt gegen den SC Aadorf zum ersten Mal in dieser Saison. Die Glarner setzten sich knapp mit 0-1 durch.

Der FC Linth 04 agierte von Beginn weg konzentriert und stand defensiv gut. Auch im Mittelfeld hatte der FC Linth 04 zu Beginn des Spiels die Überhand und ging auch deswegen bereits nach wenigen Minuten in Führung. Obradovic traf zum 0-1. Danach kontrollierte der FC Linth 04 das Spiel weiter und liess defensiv nicht viel zu. Die Aadorfer waren zwar bemüht, doch sie fanden kein geeignetes Mittel, um die Linth-Abwehr zu verunsichern. Vor allem war auffällig, dass die Glarner Unterländer sehr viele Zweikämpfe gewannen und aus diesem Grund auch kaum Chancen zuliessen.

Bis zur Pause hatte der SC Aadorf einen richtig gefährlichen Abschluss, welcher Miljic im Tor der Glarner aber souverän parierte.

Verdienter Sieg
Der FC Linth 04 wurde, je länger das Spiel dauerte, immer besser und vor allem offensiv gefährlicher. Man merkte den Linth-Akteuren an, dass sie mit der Führung im Rücken befreiter aufspielen konnten. „Wir bekamen immer mehr Sicherheit und man merkte allen an, dass wir diesen Sieg unbedingt wollten“, so Captain Bänz nach dem Spiel. Und er sollte recht behalten, denn die Linth-Spieler dominierten auch die zweite Halbzeit und der SC Aadorf kam zu kaum nennenswerten Möglichkeiten. Besonders auffällig war auch, dass der FC Linth 04 schnell umschaltete und auch nach Ballverlusten kaum Räume offen liess. Die Aadorfer waren nämlich nicht schlecht, doch sie fanden kein Mittel die gut organisierte Abwehr der Glarner zu durchbrechen. Und in der Schlussphase hatten die Glarner noch zwei gute Möglichkeiten auf den zweiten Treffer, welche jedoch vergeben wurden. „Wir sind froh über den Sieg und nun hoffe ich, dass der Bann gebrochen ist und wir noch weitere Siege erreichen können“, so Trainer Alain Good nach dem Spiel.

SPIELTELEGRAMM:

SC Aadorf 1– FC Linth 04 2     0-1 (0-1)
Unterwiesen, Aadorf
Tore: 0-1 (5. Obradovic)

SC Aadorf: Bitzer; Meier (75. Fischbacher), Bannwart, Streich, Sezer (46. Ammann); Ebneter, Ziegler (65. Farkas), Christen, Luginbühl, Gianforte; Holenstein
FC Linth 04: Miljic; Mohni, Bänz, Matosevic, Rhyner; Bisig (70. Gössi), Obradovic, April, Carrubba; Petrovic (55. Landolt), Asani (85. Treveri)

Verwarnungen: Bänz, Petrovic, Meier, Ziegler, Carrubba, Streich, Obradovic (gelb/rot), Luginbühl

This entry was posted in . Bookmark the permalink.