SC Aadorf 1 vs. FC Linth 04 2

SC Aadorf 1 3 1 FC Linth 04 2
15/10/2016 - 17:00
Unterwiesen, Aadorf
8. Meisterschaftsspiel

2. Mannschaft verliert den Spitzenkampf

Von Marc Fischli

Gegen Aadorf musste der FC Linth, trotz einer ansprechenden Leistung, als Verlierer vom Platz. Die Glarner verloren mit 3-1.

Die Partie startete ausgeglichen, wobei der SC Aadorf als Heimteam versuchte das Spiel an sich zu reissen und durch eine aggressive Spielweise den Glarnern das Leben schwer zu machen. Und dies gelang ihnen gut. Der FC Linth 04 hatte Mühe im Spielaufbau und konnte nicht wie gewohnt aus einer gesicherten Defensive gepflegt nach vorne spielen. Und wenn sie es versuchten, dann schlichen sich immer wieder Fehler ein, welche der SC Aadorf auch zu nutzen wusste und nach 25 Minuten mit der ersten Chance gleich in Führung gingen. Die Glarner versuchten danach Druck aufzubauen, was ihnen nicht schlecht gelang, doch die Aadorfer standen defensiv gut und beherrschten die wichtigen Zonen. Trotzdem hatte Asani zwei gute Abschlussmöglichkeiten, doch seine Schüsse verpasste ihr Ziel knapp.

Schlussspurt reichte nicht
Die Partie war auch nach der Pause ausgeglichen und der SC Aadorf spielte geschickt und taktisch gut. Der FC Linth 04 versuchte vermehrt über die Flügel nach vorne zu kommen, was ihnen auch gelang. Sie kamen dabei auch zu Möglichkeiten, doch leider führten die Aadorfer bereits mit 2-0, als Rhyner nach einer schönen Kombination den ersten Linth-Treffer erzielen konnte. Die Glarner Unterländer drückten danach weiter auf den Ausgleich, doch weder Lima noch Rhyner mit einem weiteren guten Schuss kamen zum Erfolg. Die Linth-Spieler versuchten danach offensiver zu agieren und daraus entstanden Räume für Konter der Aadorfer. Und einen solchen Konter verwerteten sie schlussendlich zum 3-1 und konnten die Partie zu ihren Gunsten entscheiden. Trotz der Niederlage zeigte der FC Linth 04 ein weiteres Mal, dass er eine gute Mannschaft besitzt und es wird sich nun zeigen, ob sich die Glarner mit weiteren Siegen an der Spitze etablieren können.

SPIELTELEGRAMM:

SC Aadorf 1 – FC Linth 04 2     3-1  (1-0)
Unterwiesen, Aadorf
Tore: 1-0 (25. Meier), 2-0 (55. Holenstein), 2-1 (65. Rhyner), 3-1 (94. Alvarez)

SC Aadorf: Bitzer; Düring, Stalder, Bitzer, Moser; Serafino, Meier, Bannwart, Narciso; Luginbühl, Holenstein; E: D. Gianforte, Selimi, Traxler, Ziegler, L. Gianforte, Alvarez
FC Linth 04: Fritschi; Stadler, Bänz, Stahel, Landolt; Caniglia, Matosevic, Obradovic, Rhyner; Dushi, Lima; E: Boshtraj, Baumhackl, Asani

Verwarnungen: Bitzer, Matosevic, Stadler, Asani

This entry was posted in . Bookmark the permalink.