FC Linth 04 Frauen vs. FC Ebnat-Kappel Frauen

FC Linth 04 Frauen 7 1 FC Ebnat-Kappel Frauen
08/04/2015 - 20:15
Allmeind, Niederurnen - Platz 1
12. Meisterschaftsspiel

Frauen starten in die Rückrunde 

Von Marc Fischli

Die Frauen des FC Linth 04 starten am Mittwoch in die Rückrunde und treffen dabei auf das kampfstarke Ebnat Kappel.

Die Glarnerinnen erlebten in der Vorrunde positive und negative Tendenzen und konnten sich in der Spitzengruppe etablieren. Dabei versucht Trainer Sulejmani die Mannschaft weiter zu festigen und taktisch zu verbessern. Dies gelang ihm nicht schlecht, denn die Linth-Spielerinnen agierten in vielen Spielen sehr gut, einzig im Abschluss ist sicher noch viel Verbesserungspotential vorhanden.

Im Winter verliess Mittelfeldspielerin Nicole Feldmann die Glarnerinnen und wechselte in die Nationalliga A nach Rapperswil. Doch die Lücke, welche sie sicher hinterlässt konnte geschlossen werden.

Steffi Hug kehrt zurück
Der FC Linth 04 musste den Abgang von Feldmann kompensieren und konnte mit Steffi Hug eine Altbekannte zurückgewinnen. Hug war Teamleaderin beim Nationalliga A Verein Rapperswil und ist für die Linth-Mannschaft eine echte Verstärkung. Sie bringt viel Erfahrung und fussballerisches Können mit und so können die jungen Spielerinnen an ihr wachsen und viel von ihr lernen. „Wir sind froh, dass Steffi bei uns ist, denn sie führt die Mannschaft auf dem Platz und kann entscheidende Dinge tun“, so Sulejmani.

Man kann somit mit Zuversicht in die Rückrunde blicken und es bleibt zu hoffen, dass der FC Linth 04 die gute Vorbereitung auch beim Saisonstart gegen Ebnat Kappel bestätigen kann.

FC Linth 04 –  FC Ebnat Kappel, Mi. 8.4.15, 20.00 Uhr, Sportplatz Allmeind, Niederurnen

This entry was posted in . Bookmark the permalink.