FC Sirnach 1 vs. FC Linth 04 1

FC Sirnach 1 1 2 FC Linth 04 1
29/04/2015 - 20:00
Kett, Sirnach - Platz 1
14. Meisterschaftsspiel (Nachtrag)

Ein weiterer Sieg und nun kommt Freienbach

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 zeigt gegen Sirnach eine starke Leistung und gewinnt verdient mit 1-2. Dabei überzeugten die Glarner vor allem kämpferisch.

Die Partie startete aus Glarner Sicht sehr schlecht: Bereits nach wenigen Minuten gingen die Sirnacher nach einem Eigentor von Hauer mit 1-0 in Führung. Doch der FC Linth 04 liess sich davon nicht beirren und agierte in der Folge aggressiv und drückte aufs Tempo. Dabei hatten sie vor allem viele gute Aktionen nach Ballgewinnen im Mittelfeld, wo sie danach die schnellen Aussenläufer Hofer und Ismaili in Szene setzen konnten. Die ersten Chancen von Ismaili und Hofer wurden noch vergeben, doch nach einem Eckball traf Stefl mit einem Volleyschuss zum verdienten Ausgleich. Der FC Sirnach konnte auf den Ausgleich nicht reagieren und war mehrheitlich mit Abwehrarbeit beschäftigt.

Hoffmann mit dem ersten Tor
Der FC Linth 04 agierte auch nach der Pause besser. Sie drückten aufs Tempo und kamen zu einigen Torchancen. Doch es brauchte einen schönen Angriff, um die verdiente Führung zu erzielen. Hoffmann erzielte mit seinem ersten Tor für die Glarner gleich auch den Siegtreffer der Partie. „Wir haben verdient gewonnen und zeigten wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung und hatten somit den Sieg verdient“, so Trainer Schwegler.

Nun kommt das Derby
Der FC Linth 04 hat nun in zwei Spielen sehr viel Selbstvertrauen getankt und konnte sich von den Abstiegsplätzen entfernen. Nun wartet am Samstag der Aufstiegsaspirant Freienbach. Die Derbys gegen die Schwyzer waren stets hart aber fair und meistens sehr gute Spiele. Der FC Freienbach ist in dieser Saison aber der klare Favorit und benötigt die drei Punkte, um sich an der Tabellenspitze festsetzen zu können. Der FC Linth 04 hat in dieser Partie die Möglichkeit die beiden Siege zu bestätigen und den Aufwärtstrend fortzusetzen. „Wir freuen uns auf das Spiel und hoffen auf einen Sieg und wir werden alles dafür tun“, so Captain Daniel Feldmann.

SPIELTELEGRAMM:

FC Sirnach –  FC Linth 04     1-2 (1-1)
Sportplatz Grünau –  100 Zuschauer- SR: Goncales

Tore: 1-0 (4. Hauer ET), 1-1 (13. Stefl), 1-2 (47. Hoffmann)

Linth: Redzepi, Stefl, Baykal, Schindler, Schiesser, Hauer, Rahimic, Hofer (88. Gössi), Hoffmann, D. Feldmann (57. Stokic), Ismaili (64. Zukic)
FC Sirnach: Radoncic, Correia, Maier, Arifi, Manz (73. Gabco), Vondracek, Kryeziu (46. Veliu), Grauso (55. Gähwiler), de Oliveira, Frrokaj, Dauti

Bemerkungen: Linth komplett, Verwarnungen: Hofer, Ismaili, Zukic, Schiesser, Rahimic, Stokic, Manz, Arifi, Maier (alle wegen Foul), sehr gute Schiedsrichterleistung

FC Freienbach – FC Linth 04, Sa. 2.5.15, 16.30 Uhr, Sportplatz Chrummen, Freienbach

This entry was posted in . Bookmark the permalink.