FC Rapperswil 2 (F) vs. FC Linth 04 (F)

FC Rapperswil 2 (F) 1 2 FC Linth 04 (F)
13/09/2015 - 15:30
Grünfeld, Jona
5. Meisterschaftsspiel

Frauen kehren auf die Siegesstrasse zurück

Von Marc Fischli

Die Frauen des FC Linth 04 kehren auf die Siegesstrasse zurück und schlagen Rapperswil im Derby verdient mit 1-2.

Die Partie begann mit einem Paukenschlag: Kurz nach dem Anpfiff lagen die Gastgeberinnen aus Rapperswil bereits mit 1-0 in Führung. Es schien so, als ob die Glarnerinnen mit den Gedanken noch nicht im Spiel waren, denn sie waren nicht bereit und liessen einen unnötigen Gegentreffer zu. Zuerst waren die Linth-Spielerinnen geschockt, doch nach knapp einer Viertelstunde wurden sie stärker und fanden ins Spiel. Dabei lief vieles über Hug im Mittelfeld, welche immer wieder genaue Zuspiele in die Sturmspitzen des FC Linth 04 spielen konnte. Und als sie in der 25. Minute eine Schussmöglichkeit hatte, traf Hug mit einem satten Schuss zum verdienten Ausgleich. Nach diesem Treffer agierte der FC Linth 04 weiter dominant und liess defensiv nicht mehr viel zu. Doch vorerst konnten sie die Überlegenheit nicht in Tore ummünzen, da sie zu wenig zwingend waren.

Lo Faro mit dem entscheidenden Tor
Nach der Pause änderte sich nicht viel am Spiel. Es war weiterhin der FC Linth 04, welcher die feinere Klinge führte, doch vorerst Mühe hatte zu Chancen zu kommen. Es brauchte in der 75. Minute eine schöne Aktion über mehrere Stationen, welche Lo Faro zum verdienten Siegtreffer abschliessen konnte. Der FC Linth 04 setzte sich am Schluss verdient durch, obwohl die Partie lange auf Messers Schneide war und die Glarnerinnen vor dem Tor zu wenig kaltblütig agierten. Doch am Schluss zählt das Resultat und die Linth-Damen konnten nach zwei Niederlagen wieder einen Sieg verbuchen.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.