FC Neckertal Frauen – FC Linth 04 Frauen

FC Neckertal Frauen 4 0 FC Linth 04 Frauen
31/05/2015 - 11:00
Oberstufenzentrum, Necker - Platz 1
20. Meisterschaftsspiel

Frauen verlieren gegen ein starkes Neckertal

Von Marc Fischli

Die Frauen des FC Linth 04 verlieren gegen ein starkes Neckertal-Bütschwil mit 4-0. Dabei versuchte der FC Linth 04 zwar mitzuspielen, doch in den entscheidenden Situationen waren die Gastgeber besser.

Die Glarnerinnen wollten die Sieg vom vergangenen Wochenende bestätigen und starteten gut ins Spiel. Sie versuchten den Ball schnell laufenzulassen und das Spiel in die gegnerische Hälfte zu legen, was ihnen gut gelang. Doch bereits mit dem ersten Konter gingen die St. Gallerinnen in Führung und schockten dabei den FC Linth 04. Die Glarnerinnen konnten sich von diesem Schock nicht mehr erholen und als die Gastgeberinnen den zweiten Treffer markierten, war die Partie entschieden. Der FC Linth 04 war danach hauptsächlich mit Defensivarbeit beschäftigt und agierte offensiv harmlos. So erstaunte es nicht, dass die Neckertalerinnen nochmals zwei Treffer erzielen konnten und die Partie verdient gewannen. Die Linth-Frauen versuchten zwar zu spielen, doch sie waren zu unbeweglich und defensiv hatten sie mit den agilen Gegnerinnen Mühe, was am Schluss eine zu grosse Hypothek war, um Punkte gewinnen zu können.

SPIELTELEGRAMM:

FC Neckertal-Bütschwil  –  FC Linth 04     4-0 (0-0)
Oberstufenzentrum, Necker

FC Neckertal: Hangartner, Nobs, Hollenstein, Gubser, Brändle, Rothenbühler, Salzmann N., Salzmann A., Beerli, Rüegg, Brüllmann; Ersatz: Schläpfer, Thalmann, Hasler
FC Linth 04: Beeler, Fischli S., Martorelli, Fischli A., Schnyder, Andreoli, Hug, Scirocco, Purtscheller, Rexhaj, Lo Faro; Ersatz: Armati, Quaranta

Bemerkungen: Linth 04 ohne Fegble, Donno, Gubler, Vidakovic, Graber, Landolt

This entry was posted in . Bookmark the permalink.