FC Linth 04 vs. FC Wädenswil

FC Linth 04 - - FC Wädenswil
21/01/2017 - 14:00
Lintharena, Näfels
Testspiel

Erster Test gegen Wädenswil

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 ist seit knapp 2 Wochen in der Vorbereitung und testet nun am Samstag ein erstes Mal.

Der FC Linth 04 hat seit dem Wintereinbruch die Vorbereitung gestartet und arbeitet nun an der Physis, damit in der Rückrunde die Erfolge der Vorrunde weitergehen können. Nun treffen die Glarner Unterländer am nächsten Samstagnachmittag auf den 2. Ligisten aus Wädenswil. Der erste Test soll vor allem eine Abwechslung zu den harten Trainingseinheiten unter garstigen Bedingungen sein. „Wir wollen jedes Spiel gewinnen, trotzdem gilt es vor allem zu Beginn der Testphase viel zu laufen und sich wieder an den Spielrhythmus zu gewöhnen“, so Captain Daniel Feldmann.

Kaum Veränderungen
Die Automatismen sollten eigentlich weiterhin funktionieren, denn die Mannschaft von Trainer Schwegler hat in der Winterpause kaum Veränderungen erfahren. Einzig Bystron wird nicht mehr dabei sein, dafür werden aktuell noch einige Testspieler eingeladen, damit sich die Mannschaft auf wichtigen Positionen nochmals verstärkt. „Wir haben eine sehr gute Mannschaft und ich bin froh, dass wir weiterhin eine gute Kontinuität im Kader haben und davon sicher profitieren können, weil die Automatismen weiterhin funktionieren“, so Trainer Schwegler. Mit Alain Hofer wird Anfangs April ein weiterer Rekrut zurück ins Team kommen und so ist die Qualität und die Quantität im Kader genügend vorhanden. Mit Ramon Stahel wird wiederum ein junger Nachwuchsspieler die gesamte Vorbereitung mit dem Fanionteam mitmachen und der FC Linth 04 zeigt hier einmal mehr, dass er versucht immer wieder junge Eigengewächse zu integrieren.

Der FC Wädenswil ist eine spielerische Mannschaft und wird sicher topmotiviert sein und versuchen dem Höherklassigen ein Bein zu stellen. „Die Spiele gegen vermeintlich schwächere Gegner sind viel schwieriger als gegen Höherklassige, denn hier müssen wir das Spiel machen und dominant auftreten“, so Assistent Didi Redzepi.

FC Linth 04 – FC Wädenswil, Sa. 21.1.17, 14.00 Uhr, Lintharena sgu Näfels (Platz wird vom Schnee geräumt)

This entry was posted in . Bookmark the permalink.