FC Linth 04 vs. FC Dietikon

FC Linth 04 4 0 FC Dietikon
30/01/2016 - 14:00
Lintharena, Näfels
Testspiel

1. Mannschaft schlägt Dietikon klar

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 hat eine gute Frühform: Die Glarner schlagen den FC Dietikon verdient mit 4-0.

Der FC Linth 04 stand defensiv sehr gut und liess über die gesamte Spielzeit kaum Torchancen zu. Dazu schalteten sie sehr schnell um und waren deshalb die gefährlichere Mannschaft. Der FC Dietikon war zwar mehrheitlich im Ballbesitz, doch etwas Zählbares kreiirten die 1. Ligisten nicht. Nach knapp 15 Minuten starteten die Glarner einen schönen Konter über Gössi, welcher die Seite wechselte und Schindler legte den Ball mit dem Kopf auf Sabanovic ab und dieser hämmerte den Ball unhaltbar ins Tor. Dieser schöne Angriff entstand auch nach einem Ballgewinn und da der FC Linth 04 schnell umschaltete, waren sie beim Torerfolg in Überzahl. Die Gäste aus Dietikon versuchten zu reagieren und kamen auch zu zwei Chancen, welche Lo Russso jedoch souverän parierte. Kurz vor der Pause erhöhte Sabanovic mit einem Heber zum 2-0 für die Glarner.

Gleiches Bild in der 2. Halbzeit
Der FC Dietikon kam aggressiver aus der Kabine und versuchte weiterhin den Ball gut laufenzulassen. Dies gelang ihnen, jedoch stand der FC Linth 04 weiterhin sehr kompakt und machte die Räume geschickt eng. Auch die Einwechslungen von Skoranjec und Greco waren problemlos und die beiden Akteure zeigten ein gutes Spiel. Um so länger das Spiel dauerte, um so dominater wurde dann der FC Linth 04. Und als die Glarner nach knapp 65 Minuten einen schnellen Gegenstoss durch Nermajar zum 3-0 abschloss, war das Spiel entschieden. Die Glarner hatten danach noch mehrere Chancen weitere Tore zu schiessen, doch häufig scheiterten sie am eigenen Unvermögen und am letzten Pass, welcher teilweise zu ungenau war. So brauchte es kurz vor Schluss eine schöne Kombination über Schindler und Ismaili, um den vierten Treffer zu erzielen. Ismaili schloss den Angriff mit einem satten Schuss zum 4-0 ab. „Wir haben heute wiederum gut gearbeitet und 90 Minuten taktisch sehr gut gespielt und deshalb geht der Sieg in Ordnung“, so Baykal nach dem Spiel. Der FC Linth 04 konnte somit weiteres Selbstvertrauen tanken und es bleibt zu hoffen, dass sie die Mannschaft so weiterentwickelt und schlussendlich zum Saisonstart bereit sein wird.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.