FC Linth 04 Frauen vs. FC Thusis-Cazis Frauen

FC Linth 04 Frauen 2 5 FC Thusis-Cazis Frauen
09/05/2015 - 19:00
Allmeind, Niederurnen - Platz 1
17. Meisterschaftsspiel

Frauen verlieren gegen Angstgegner

Von Marc Fischli

Die Damen des FC Linth 04 verlieren gegen Thusis-Cazis mit 2-5 und wurden für einmal auf dem falschen Fuss erwischt.

Der FC Thusis-Cazis gilt als Angstgegner der Glarnerinnen. Schon einige Male verloren sie gegen die Bündnerinnen klar. Und auch in dieser Partie agierte der FC Thusis sehr kampfstark und der FC Linth 04 hatte damit grosse Mühe. Zwar gingen sie durch einen verwerteten Elfmeter von Martorelli mit 1-0 in Führung, doch bis zum Pausenpfiff drehten die Bündnerinnen die Partie. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte dann Rexhaj nochmals auf 2-3 verkürzen. Die zweite Halbzeit konnte der FC Thusis wieder mehrheitlich dominieren. Sie machten dann in der 55. und 69. Minute mit dem 2-4 und 2-5 den Sack endgültig zu. Der FC Linth 04 schaffte es nicht das Spiel schnell zu machen und verwickelte sich so in viele Zweikämpfe, welche gegen sehr physisch agierende Gäste meist verloren gingen.

SPIELTELEGRAMM:

FC Linth 04 –  FC Thusis-Cazis     2-5 (2-3)
Allmeind, Niederurnen
Tore: 1-0 (4. Martorelli, Penalty), 1-1 (26. Sanchez), 1-2 (34. Sgier A.), 1-3 (35. Sgier A.), 2-3 (45. Rexhaj), 2-4 (55. Cadotsch), 2-5 (69. Cadotsch)

FC Linth 04: Donno, Fischli S., Armati, Martorelli, Fischli A., Andreoli, Schnyder, Scirocco, Hug, Lo Faro, Rexhaj; Ersatz: Fegble, Quaranta, Purtscheller, Gubler
FC Thusis-Cazis: Cantieni, Parpan, Wasescha, Sgier S., Marugg, Leib, Schnellmann, Baumberger, Sanchez, Sgier A., Cadotsch Ersatz: Schneller, Innamorato, Petriella

Bemerkungen: Linth 04 ohne Vidakovic, Graber, Landolt

Bilder zum Spiel

Linth_Thusis1Linth_Thusis2Linth_Thusis3Linth_Thusis4Linth_Thusis5

This entry was posted in . Bookmark the permalink.