FC Linth 04 2 vs. FC Uzwil 2 b

FC Linth 04 2 1 1 FC Uzwil 2 b
07/06/2015 - 15:30
Allmeind, Niederurnen - Platz 1
21. Meisterschaftsspiel

2. Mannschaft trennt sich von Uzwil mit 1-1

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 hat eine Reaktion gegenüber der Partie in Flawil gezeigt, trotzdem war es noch nicht das Gelbe vom Ei und die Glarner holten nur einen Punkt.

Die Uzwiler waren von Beginn weg gut organisiert und agierten aus einer kompakten Defensive heraus. Dabei hatten sie schnelle Offensivkräfte und schalteten nach Ballgewinn sehr schnell um. Diese Spielweise war für den FC Linth 04 nicht einfach und die Gäste kamen durch schnelle Konter immer wieder gefährlich vors Tor von Miljic. Dabei hielt er aber seinen Kasten mit mehreren guten Paraden sauber. Offensiv hatte der FC Linth 04 Mühe die massive Abwehr der Gäste durchbrechen zu können. Zu viel agierten sie dabei mit weiten Bällen und ungenauen Zuspielen. Nach knapp 25 Minuten gingen die Gäste nach einem mustergültigen Konter in Führung. Dabei sah die Abwehr der Glarner Unterländer nicht gut aus.

Bessere zweite Halbzeit
Der FC Linth 04 konnte auf den Rückstand erst nach dem Seitenwechsel reagieren und war dann spielbestimmend. Dabei spielten sie auch schneller und mit vielen Doppelpässen. Daraus resultierten dann auch Chancen, welche sie zu Beginn nicht nutzen konnten. Asani hatte dabei zwei gute Möglichkeiten, welche nach schönen Kombinationen herausgespielt wurden. Es brauchte ein Eigentor der Uzwiler, welcher dem FC Linth 04 schlussendlich den Punkt sicherte. Dabei kombinierten die Glarner gut und der Uzwiler Verteidiger konnte nicht mehr retten, sondern traf mit seinem Kopfball das eigene Tor. Danach flachte die Partie ab und beide Teams hatten kaum mehr gute Chancen. Erst kurz vor Schluss hämmerte ein Uzwiler den Ball nochmals an die Latte und im Gegenzug hatte Petrovic eine gute Möglichkeit für den FC Linth 04. Schlussendlich war die Punkteteilung gerecht und der FC Linth 04 zeigte eine Reaktion und steigerte sich im Vergleich zum Flawil-Spiel.

SPIELTELEGRAMM:

FC Linth 04 – FC Uzwil 2b     1-1 (0-1)
Allmeind, Niederurnen
Tore: 0-1 (21. Fonseca), 1-1 (59. Blazanovic, Eigentor)

FC Linth 04: Miljic, Mohni, Bänz, Matosevic (14. Donno), Rhyner (46. Asani), Landolt, Sulimani, Obradovic (70. Jakupovic), April, Fischli, Petrovic
FC Uzwil: Shehu, Kartelo, Wagner, Blazanovic, Shala, Sejdi, Sassi, Malinovic (76. N. Resiti), B. Resiti (61. Gashi), Fonseca, Sulejmani (52. Obrist)

Bemerkungen: Linth ohne Bisig (verletzt), Zekiri
Verwarnungen: 75. Sulimani, 77. Petrovic, 83. Shala, 92. Fischli

 

This entry was posted in . Bookmark the permalink.