FC Linth 04 2 vs. FC Eschlikon 1

FC Linth 04 2 1 2 FC Eschlikon 1
16/08/2015 - 16:00
Allmeind, Niederurnen
1. Meisterschaftsspiel

2. Mannschaft verliert in den letzten Minuten

Von Marc Fischli

Die zweite Mannschaft startet mit einer Niederlage in die Saison. Dabei verloren sie gegen den Aufsteiger Eschlikon knapp mit 1-2.

Die Glarner starteten offensiv ins Spiel und versuchten von Beginn weg das Spiel schnell zu machen. Dies gelang ihnen nicht schlecht und sie kamen bereits nach wenigen Minuten zum ersten Abschlussversuch, doch der Schuss von Hofer landete neben dem Tor. Der FC Eschlikon machte jedoch die Räume gut eng und liess kaum nennenswerte Chancen zu. Es brauchte einen Lima-Kopfball, welcher fast zum Tor führte, um eine weitere Chance für den FC Linth 04 notieren zu können. Die Eschliker versuchte mit schnellen Konter zum Erfolg zu kommen, was ihnen nach knapp 20 Minuten beinahe gelang. Doch Milijc und die Abwehr der Glarner verhinderten die Führung für die Gäste. Nach knapp einer halben Stunde konnte der FC Linth 04 dann doch in Führung gehen: Hofer setzte sich gut durch und traf zum verdienten 1-0.

Bis kurz vor Schluss die Partie kontrolliert
Nach dem Führungstreffer wurde der FC Linth 04 passiv. Sie kontrollierten zwar das Spiel und liessen kaum Offensivaktionen der Gäste zu, doch auch sie kamen kaum mehr gefährlich vors Tor der Eschliker. Und diese Passivität sollte sich am Schluss rächen: In den letzten 10 Minuten konnte der FC Eschlikon das Spiel noch drehen. Beide Male sah die Abwehr des FC Linth 04 nicht vorteilhaft aus und so kamen die Gäste zu zwei geschenkten Toren. Der FC Linth 04 versuchte zwar nochmals zu reagieren und kam noch zu einem Pfostenknaller, doch sie schafften es nicht mehr die Partie nochmals zu drehen. Am Schluss musste sich der FC Linth 04 den Vorwurf gefallen lassen, dass sie nach der Führung zu wenig aktiv war und so die Gäste aufbaute. „Wir müssen uns in allen Belangen verbessern und vor allem müssen wir aktiver sein und nicht nur den Vorsprung verwalten“, so Trainer Good nach dem Spiel.

SPIELTELEGRAMM:

FC Linth 04 – FC Eschlikon     1-2 (1-0)
Allmeind, Niederurnen
Tore: 1-0 (35. Hofer), 1-1 (76. M. Schneider), 1-2 (85. M. Müller)

FC Linth 04: Miljic, April, Bänz, Skorjanec, Rhyner, Hofer, Bisig, Obradovic (60. Landolt), Fischli (70. Asani), Sego, Lima
FC Eschlikon: Grüter, Oberhänsli, Baumann, Büchi, Stark, Ziltener, Huber, P. Schneider (72. Hegglin), M. Schneider, Häni (55. Renito Müller), Ramon Müller (72. M. Müller)

Bemerkungen: Linth ohne Bisig (verletzt), Matosevic
Verwarnungen: Hofer, Müller, Ziltener, April

This entry was posted in . Bookmark the permalink.