FC Linth 04 2 vs. FC Abtwil 1

3 2
16/10/2019 - 20:15
Allmeind, Niederurnen
7. Meisterschaftsspiel

2. Mannschaft siegt gegen Abtwil-Engelburg

Die zweite Linth-Mannschaft bleibt weiterhin ungeschlagen. Dank eines Last Minute-Treffers von Bechtiger gewinnt der FC Linth 04 mit 3-2.

von Marc Fischli

Die Glarner zeigten von Beginn weg eine starke Leistung. Sie waren aggressiv und setzten die St.Galler bereits im Spielaufbau unter Druck. Dabei kamen sie auch bereits zu Beginn zu Chancen. Die erste Möglichkeit hatte Miljic nach einem Eckball und er traf auch das Tor, doch es ging ein Foul am Torhüter der Gäste voraus, weshalb der Treffer nicht zählte. Anschliessend kamen die Glarner immer wieder zu Möglichkeiten und konnten nach knapp einer Viertelstunde durch Schindler auch den Führungstreffer erzielen. Die Abtwiler waren defensiv instabil, doch offensiv sehr gefährlich. So kamen sie zu zwei guten Ausgleichsmöglichkeiten, welche jedoch vergeben wurden. Nach knapp einer halben Stunde konnte sich Bechtiger auf der linken Seite gut durchsetzen und schloss souverän zum zweiten Tor für die Glarner ab.

Abtwil kommt zurück
Auch nach der Pause dominierten die Glarner, doch die Chancen waren nicht mehr so klar wie in den ersten 45 Minuten. Ganz anders die Gäste aus Abtwil: Sie kamen zuerst nach einem missratenen Flankenball zum Anschlusstreffer und 15 Minuten vor dem Ende sogar zum Ausgleich. Man sah dabei, dass die St.Galler offensiv viel Qualität haben. Der FC Linth 04 reagierte auf den Ausgleich vehement und konnte die gute Leistung mit einem Last Minute-Treffer durch Bechtiger mit einem Sieg abschliessen. Die Glarner bleiben somit weiterhin ungeschlagen und liegen auf den sehr guten zweiten Platz. Nun reisen sie am Sonntag zum FC Sirnach, welcher durchzogen agiert, doch über sehr gute Einzelspieler verfügt. Die Glarner wollen jedoch auch im nächsten Spiel die weisse Weste behalten.

FC Sirnach –  FC Linth 04, So. 20.10.19, 14.00Uhr, Sportplatz Klett, Sirnach

This entry was posted in . Bookmark the permalink.