FC Ebnat-Kappel (F) vs. FC Linth 04 (F)

FC Ebnat-Kappel (F) 2 1 FC Linth 04 (F)
16/08/2015 - 11:00
Untersand, Ebnat-Kappel
1. Meisterschaftsspiel

Frauen verlieren knapp

Von Marc Fischli

Die Frauen des FC Linth 04 verlieren zum Auftakt knapp. Gegen Ebnat Kappel verloren sie nach hartem Kampf mit 2-1.

Der FC Linth 04 musste zu Beginn unten durch. Die Gastgeber aus Ebnat Kappel drückten aufs Tempo und agierten sehr aggressiv, wobei sie jedoch zu kaum nennenswerten Chancen kamen. Die Abwehr des FC Linth 04 stand nicht schlecht und konnte die Angriffe der Ebnaterinnen stets abfangen. Doch nach knapp 20 Minuten kamen die St. Gallerinnen trotzdem zur Führung und konnten ihre Überlegenheit in Tore ummünzen. Der FC Linth 04 versuchte unter der Führung von Hug zu reagieren und kam besser ins Spiel. Dabei agierten sie schneller und gewannen nun die entscheidenden Zweikämpfe. Diese Überlegenheit konnten sie schlussendlich auch zum 1-1 ausnützen und kamen so zurück ins Spiel.

Doch der FC Ebnat Kappel kam nach der Pause wieder besser ins Spiel und suchte den Sieg. Beim FC Linth 04 sah man, dass die Kräfte der vielen jungen Spielerinnen langsam weniger wurden und so war es nicht erstaunlich, dass die Gastgeberinnen kurz vor Schluss den Siegtreffer erzielen konnten. Dabei war das Tor zwar glücklich, doch es war nicht unverdient und der FC Linth 04 muss versuchen über die gesamte Spielzeit so zu spielen, wie nach dem 1-0.

SPIELTELEGRAMM:

FC Ebnat-Kappel  –  FC Linth 04     2-1 (1-1)
Untersand, Ebnat-Kappel

FC Ebnat-Kappel: Grüninger, Egli, Wickli, Strässle, Abderhalden, Walt, Schweiwiller, Kläger, Horvat, Gadient, Roth; Ersatz: Appius, Giger, Castelberg, Forte
FC Linth 04: Donno, Ramadani, Gubler, Purtscheller, Hug, Giger, Andreoli, Scirocco, Sovrano, Lo Faro, Kurtishi; Ersatz: Gubler, Rüdisüli

Bemerkungen: Linth 04 ohne Schnyder, Fischli , Vidakovic (alle verletzt); Rexhaj (Ferien), Quaranta (Privat)

This entry was posted in . Bookmark the permalink.