FC Buchs 1 vs. FC Linth 04 2

5 1
08/06/2019 - 17:00
Rheinau, Buchs
21. Meisterschaftsspiel

2. Mannschaft verliert in Buchs klar

Der FC Linth 04 hat in Buchs gegen den Absteiger klar verloren. Die arg dezimierten Glarner verloren mit 5-1.

von Marc Fischli

Die Buchser starteten mit der Wut im Bauch – nachdem sie am vergangenen Wochenende gegen den FC Mels verloren und abstiegen – und gingen prompt mit dem ersten guten Angriff in Führung. Dabei waren die Glarner nicht wach und nicht bereit. Anschliessend versuchte der FC Linth 04 zu reagieren und spielte besser. Doch gefährlich blieben nur die Buchser und kamen nach knapp 20 Minuten auch zum zweiten Treffer. Nach einem schönen Angriff trafen sie zum zweiten Mal.

Nach diesen beiden Toren kontrollierte der FC Buchs das Spiel und kam auch immer wieder zu Möglichkeiten. Bei den Glarnern blieb nur Gössi gefährlich, welcher durch seine Schnelligkeit immer wieder zu Abschlüssen kam.

Nach der Pause war das Spiel ausgeglichener und der FC Linth 04 hatte auch seine Möglichkeiten, welche jedoch ungenutzt blieben. Ganz anders der FC Buchs, welcher nach einer Stunde den entscheidenden dritten Treffer erzielen konnte. Die Glarner reagierten und kamen durch Gössi zum 3-1 Anschlusstor; doch zu mehr reichte es nicht mehr. Die Buchser waren es, welche besser blieben und auch noch zweimal trafen, zum schlussendlich klaren 5-1 – Erfolg. «Wir waren heute nicht gut und mussten aber auch viele Ausfälle von wichtigen Spielern hinnehmen, was die Sache nochmals schwieriger machte», so Trainer Janjic nach dem Spiel.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.