FC Linth 04 testet gegen den FC Wohlen

Von Marc Fischli

Der FC Linth 04 testet nach einer Woche Unterbruch am Freitagabend gegen den FC Wohlen.

Der FC Linth 04 hatte am vergangenen Wochenende kein Spiel und so konnten die Spieler die harten Trainings verarbeiten und die Batterien aufladen. Nun gilt es aber am Freitagabend wieder ernst. Sie treffen im nächsten Test auf den FC Wohlen. Die Aargauer sind für den FC Linth 04 nicht unbekannt. Die Glarner konnten damals im Schweizer Cup den damaligen Challenge League-Verein mit 4.0 bezwingen und schrieben dabei Fussballgeschichte. Nun sind einige Jahre vergangen und der FC Wohlen hat sich aus dem Profifussball zurückgezogen und spielt in der 1.Liga Classic. Dabei wollen sie um den Aufstieg mitspielen und konnten in der Sommerpause einige namhafte Transfers machen – allen voran der Goalgetter vom FC Wettswil-Bonstetten – Lugo, welcher neu für die Wohlener auf Torejagd geht.

Der FC Linth 04 will sich im Vergleich zum Spiel gegen Brühl steigern vor allem läuferisch und teilweise einstellungsmässig müssen sich die Glarner steigern, um gegen den FC Wohlen eine Chance zu haben. Bei den Glarnern werden einige Akteure fehlen – dies ist aber gleich eine Chance für die jungen Akteure sich zu beweisen und sich für die Aufgaben in der Meisterschaft zu empfehlen.

FC Wohlen – FC Linth 04, Fr.17.7.20, 19.30Uhr, Niedermatten Wohlen \