FC Linth 04: 2.Mannschaft mit schwerem Auswärtsspiel

Von Marc Fischli

Die zweite Linth-Mannschaft trifft nach dem klaren Sieg im Spitzenkampf nun auswärts auf das spielstarke Sirnach.

Die Glarner Unterländer zeigten gegen Abtwil eine starke Leistung und konnten offensiv und defensiv überzeugen. Dabei agierten sie schnell und zielstrebig und konnten die wichtigen Zweikämpfe im Mittelfeld gewinnen. Nun gilt es diesen Aufwärtstrend zu bestätigen –  und dies muss die Linth-Mannschaft tun –  denn der Gegner am Sonntagmorgen ist eine spielstarke Mannschaft und verfügt über viele gute Akteure, welche bereits in höheren Ligen gespielt haben. Trotz des guten Kaders hatten die Sirnacher bisher Mühe den Tritt zu finden – immer wieder verloren sie knapp und teils auch unglücklich. Doch der FC Linth 04 tut gut daran, dass er wiederum mit derselben Konsequenz ans Werk geht wie gegen Abtwil, dann liegt auch gegen den FC Sirnach ein Punktgewinn drin.

Kader ist weiterhin gut aufgestellt

Trainer Janjic kann im Spiel am Sonntag wieder auf dieselben Akteure zurückgreifen wie gegen Abtwil. Dabei hat er auf vielen Positionen verschiedene Möglichkeiten, jedoch kann es gut sein, dass er wieder auf dieselbe Mannschaft setzt wie gegen Sirnach –  denn diese Akteure haben da eine sehr gute Leistung gezeigt.

FC Sirnach  – FC Linth 04, So. 18.10.20, 11.00Uhr, Spotplatz Klett, Sirnach