Dorfturnier in Niederurnen

Am 16. Juni 2017 findet in Niederurnen das traditionelle Dorfturnier statt. Dabei geht es neben dem Fussball auch um gemütliches Beisammensein.

Von Marc Fischli

Das Dorfturnier in Niederurnen hat eine lange Tradition und wurde damals vom FC Niederurnen ins Leben gerufen. Nun findet es zwar unter dem Namen des FC Linth 04 statt, doch die Art und Weise sowie der Inhalt sind ähnlich geblieben. In zwei Kategorien –  eine Mix und die andere Herren –  werden die Sieger auserkoren. Dabei steht neben dem sportlichen Aspekt auch der Spass und ein schöner Abschluss der Fussballsaison an. Mit einem Alleinunterhalter und einer guten und währschaften Festwirtschaft wird auch für das leibliche und musikalische Wohl gesorgt. „Wir haben wieder versucht einen schönen und spannenden Anlass auf die Beine zu stellen und freuen uns natürlich auf viele Zuschauer“, so OK-Chef Jeton Redzepi.

Viele Teams angemeldet
Auch beim diesjährigen Turnier haben sich wieder viele Mannschaften angemeldet und es ist wieder mit spannenden und ausgeglichenen Spielen zu rechnen. Dabei startet das Turnier am Feierabend und geht bis um 22.00Uhr. „Wir können leider nur eine beschränkte Anzahl Mannschaften aufnehmen, da die Zeit begrenzt ist, doch es macht Freude, dass wir jedes Mal ein volles Tableau haben“, so Spielleiter Andy Iten. Es bleibt nun zu hoffen, dass Petrus mitspielt und dann steht einem schönen Abend voller Fussball, Musik und gemütlichen Stunden nichts im Wege.