2. Mannschaft wird belohnt

Die zweite Mannschaft des FC Linth 04 steht in der Tabelle auf dem 2. Platz und hat erst einmal verloren. Nun wurden sie mit einem schönen Trainings-Set dafür belohnt.

mannschaftsfotoDie neuen Trikots von Ragotti und Weber mit ihrem Geschäftsführer Jesus Garcia (o. links)

Von Marc Fischli

Die Nachwuchskräfte des FC Linth 04 haben bisher eine sehr gute Saison gezeigt. Sie mussten sich erst einmal geschlagen geben und konnten die Spiele mindestens unentschieden beenden. Dabei hat die junge Mannschaft vor allem in spielerischer und taktischer Hinsicht grosse Fortschritte gemacht und viele junge Akteure haben sich bereits bewiesen und in der 3. Liga Fuss gefasst. „Wir trainieren intensiv und alle ziehen mit, darum sind wir auch erfolgreich“, so Trainer Janjic zur aktuellen Situation.

Belohnung verdient
Die jungen Nachwuchskräfte des FC Linth 04 wurden nun durch neue Trainingsutensilien von Ragotti und Weber für ihre guten Leistungen belohnt. Sie betreiben einen grossen Aufwand und haben nun auch einheitliche Trainingskleider. „Wir freuen uns über das Geschenk und sind nun noch motivierter auch die restlichen Spiele der Vorrunde zu gewinnen“, so Assistenztrainer Müller. Mit derselben Einstellung und Leidenschaft wie in den bisherigen Spielen ist dieses Ziel sicher nicht unrealistisch, denn der FC Linth 04 hat bisher sehr konstante Leistungen vollbracht.