2. Mannschaft: mit Derby gegen Eschenbach

Der FC Linth 04 trifft nach dem Oktoberfest-Wochenende zum ersten Mal seit einigen Jahren wieder auf Eschenbach.

von Marc Fischli

Die Glarner Unterländer haben bisher noch kein Spiel verloren. Sie konnten vor allem in den Spielen gegen Uzwil und Frauenfeld überzeugen und hatten gegen den FC Wängi Pech. Dabei zeigten die Glarner in der Offensive stets gute Spiele und waren überzeugend. Defensiv erhielten sie jedoch noch zu viele unnötige Gegentore, welche es gilt abzustellen.

Nun treffen die Glarner auf den Aufsteiger aus Eschenbach. In früheren Jahren waren die Spiele der Fanionteams des FC Eschenbach und des FC Linth 04 stets hartumkämpft und nun treffen die St.Galler auf die Nachwuchsmannschaft der Glarner. Die Eschenbacher fanden in der 2.Liga schnell den Tritt und konnten sich in der Spitzengruppe etablieren. Dies erstaunt wenig, denn die St.Galler verfügen über eine gute Mannschaft, welche vor allem offensiv viel bietet. Dabei sind sie schnell und sehr torgefährlich. «Eschenbach ist eine starke Mannschaft, welche in der Offensive schnell spielt und deshalb müssen wir defensiv sehr gut arbeiten», so Trainer Janjic.

Für die Glarner gilt es sich wieder auf die Meisterschaft konzentrieren zu können und die Fehler aus dem Wängi-Spiel abzustellen, dann liegt gegen die Eschenbacher sicher ein Punktgewinn drin.

FC Eschenbach –  FC Linth 04, So. 22.9.19, 16.00Uhr, Sportplatz Eschewies, Eschenbach