post

1. Mannschaft: Vorverkauf für das Highlight gegen Sion schliesst am Sonntag

von Marc Fischli

Das Cupspiel gegen den FC Sion kommt näher. So endet dann auch der Vorverkauf am nächsten Sonntag.

Es wurden bereits viele Tickets verkauft. Trotzdem gibt es noch wenige gedeckte Sitzplätze, welche verfügbar sind. Die Tribüne hat eine Kapazität für knapp 530 Personen und die Verantwortlichen gehen davon aus, dass all diese Plätze verkauft werden. «Sollten wir die Sitzplätze im Vorverkauf vollständig verkaufen, dann gibt es immer noch Stehplätze an der Tageskasse», so OK-Chef Erich Fischli. Für diejenigen Personen, welche jedoch das Spiel sitzend geniessen wollen, sollten sich dies im Vorverkauf sichern.

Frühzeitige Anreise
Die Verantwortlichen sind aktuell mit den zuständigen Behörden daran ein gut funktionierendes Sicherheitskonzept zu entwickeln und umzusetzen. Dabei gilt aber, dass die Zuschauer frühzeitig anreisen sollten und den Anweisungen der Verkehrskadetten Folge zu leisten. Es sind Parkplätze verfügbar, jedoch ist dann ein Fussweg von knapp 10 Minuten zum Stadion zu absolvieren. Dies sollten die Zuschauer einrechnen. Die Tageskasse und auch das Stadion Buchholz öffnen um 18.30 Uhr und somit bleibt genügend Zeit sich zu stärken und so optimal auf das Highlight vorzubereiten.