1. Mannschaft mit neuem Innenverteidiger

Der FC Linth 04 hat nach dem Abgang von Sandro Beric zum FC Weesen reagiert: Die Glarner konnten dank eines Kontakts von Pavel Stefl den erfahrenen David Bystron verpflichten.

Von Marc Fischli

Der neue Abwehrspieler der Glarner verfügt über langjährige Erfahrung und hat bereits Champions League Einsätze mit Viktoria Pilzen absolviert. Dabei spielte er auch im Camp Nou und musste sich gegen Lionel Messi behaupten. Bystron ist ein physisch starker Akteur und verfügt über ein sehr gutes Stellungsspiel. Er wird auch am Samstag gegen die Nachwuchskräfte des FC Zürich mit von der Partie sein. „Wir haben mit Bystron einen erfahrenen Akteur verpflichten können, welcher unsere jungen Spieler weiterbringen wird und somit unsere Philosophie junge Nachwuchskräfte einzubauen weiter stärkt“, so Präsident Erich Fischli.

Tor gegen den AC Milan
Den besten Moment seiner Karriere feierte David Bystron mit seinem Tor gegen den AC Milan und mit seinen Meistertitel mit Viktoria Pilzen. Nun wird er versuchen der jungen Mannschaft des FC Linth 04 weiter Stabilität zu geben und die defensive Lücke, welche Beric hinterlässt, zu schliessen. „Wir sind überzeugt von seinen Qualitäten und er passt auch menschlich in die Mannschaft“, so Trainer Schwegler.

david bystron (2)