1. Mannschaft: FC Linth 04 stellt die Weichen für die Zukunft

Der FC Linth 04 versucht weiterhin Kontinuität zu leben und hat deshalb bereits einige Spieler längerfristig an sich gebunden.

 von Marc Fischli 

Da der FC Linth 04 ein sehr gutes Jahr hinter sich hat und die Mannschaft sehr gut harmoniert und auch die Mannschaftszusammensetzung passt, haben die Verantwortlichen mit einigen Akteuren bereits über den Sommer hinaus die Verträge verlängert. Dabei ist mit Abwehrspieler Pascal Thrier sicher ein wichtiger Eckpfeiler der Glarner für die nächsten Jahre gesichert worden. Er wird dem FC Linth 04 sicher bis im Sommer 2021 erhalten bleiben. Weiter konnte man mit den jungen Akteuren Dejan Ilic und Silvan Bechtiger die Verträge verlängern und so Sicherheit schaffen. «Wir planen bereits die Zukunft und am Liebsten hätten wir alle Spieler über den Sommer hinaus bei uns», so Präsident Erich Fischli. Bereits über den Sommer hinaus werden auch Andre Caetano und Guto dem FC Linth 04 erhalten bleiben, da man mit diesen Akteuren Verträge über mehrere Jahre abgeschlossen hat.

Weitere Gespräche folgen
Im neuen Jahr werden dann weitere Gespräche geführt und die Verantwortlichen versuchen die Weichen für die Zukunft bereits jetzt stellen. «Im Sommer ist die Zeit immer sehr knapp und deshalb versuchen wir bereits jetzt die Kaderplanung voranzutreiben», so Fischli weiter. Es bleibt zu hoffen, dass der FC Linth 04 dies mit Erfolg tut, denn die Glarner verfügen über eine kompetitive Mannschaft sei es sportlich, aber auch neben dem Platz. «Wir haben eine gute Harmonie und eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Akteuren, deshalb hoffen wir natürlich, dass wir das Kader auch in Zukunft so halten können», so Trainer Digenti, welcher auch selbst über den Sommer hinaus den FC Linth 04 trainieren wird.