FC Linth 04 vs. FC United Zürich

- -
22/09/2018 - 16:00
Lintharena, Näfels
8. Meisterschaftsspiel

1. Mannschaft strebt den nächsten Heimsieg an

Nach der Punkteteilung von vergangenen Dienstag in Thalwil, peilt der FC Linth 04 gegen das Schlusslicht United Zürich den nächsten Vollerfolg an.

Von Marc Fischli

Gegen Thalwil agierte der FC Linth 04 nicht schlecht. Sie hatten viele sehr gute Phasen im Spiel, aber auch einige Minuten, in denen sie wieder zu viele Fehler machten und im defensiven Bereich Mühe bekundeten. Genau in dieser Phase ging Thalwil auch in Führung, trotzdem hätten die Glarner mit etwas mehr Kaltblütigkeit das Spiel doch noch gewinnen können.

Nun treffen die Glarner auf das Tabellenschlusslicht aus Zürich. Der FC United Zürich stieg auf diese Saison hin in die 1.Liga classic ab und hatten anschliessend einige Herausforderungen betreffend Vereinsführung aber auch Kaderzusammenstellung. Lange war nicht klar, ob die Zürcher überhaupt eine Mannschaft zusammenstellen können. Dies widerspiegelt sich auch an den bisherigen Resultate, –  die Zürcher verloren sämtliche Partien klar, trotzdem darf der Gegner nicht unterschätzt werden. Mit den beiden Verstärkungen Ebipi und Guiterez konnten die Verantwortlichen zwei gute Akteure verpflichten. «Wir müssen immer an unsere Grenzen gehen und werden dies auch am Samstag gegen United tun müssen, wenn wir erfolgreich sein wollen», so Trainer Schwegler.

Budimir kehrt zurück
Beim FC Linth 04 erhält vor allem die Offensive wieder mehr Möglichkeiten: Mario Budimir kehrt nach seiner Verletzung zurück ins Team und so verfügt Schwegler im Sturmzentrum wieder über mehr Möglichkeiten. Weiter unsicher ist der Einsatz von Levin Schindler, welcher sich mit Rückenproblemen herumschlägt. Es bleibt zu hoffen, dass der FC Linth 04 an die guten Phasen des Spiels in Thalwil anknüpft und so den nächsten Sieg anpeilen kann.

FC Linth 04 –  FC United Zürich, Sa. 22.9.18, 16.00 Uhr, Lintharena sgu Näfels

This entry was posted in . Bookmark the permalink.