FC Linth 04 2 - - FC Netstal 1
22/10/2017 - 14:00
Lintharena, Näfels
9. Meisterschaftsspiel

2. Mannschaft mit Derby gegen Netstal

Nach dem verdienten Sieg in Landquart, trifft der FC Linth 04 zu Hause auf den Nachbarn aus Netstal. Dabei gelten beim Derby wiederum andere Gesetze.

Von Marc Fischli

Die Glarner Unterländer können auf eine sehr gute Vorrunde zurückblicken. Sie führen die Tabelle an und mussten erst einmal als Verlierer vom Platz. Dabei können sie seit Saisonstart auf eine starke Defensive zählen und legen so den Grundstein für die vielen Siege. Nun kommt es aber zum Derby gegen den FC Netstal, welcher aktuell nicht richtig in Fahrt ist und die letzten beiden Spiele verlor. Dabei verfügt die Mannschaft der Netstaler aber über viel Qualität und sie können an einem guten Tag alle Gegner der Gruppe bezwingen. Des Weiteren gelten in einem Derby eigene Gesetze und es wird sich weisen, ob der FC Linth 04 diese Gesetze versteht und mit der nötigen Einstellung ins Spiel geht. „Netstal wird uns alles abverlangen und es wird sich weisen, ob wir den Kampf annehmen oder nicht“, so Trainer Janjic.

«Netstal wird uns alles abverlangen und es wird sich weisen, ob wir den Kampf annehmen oder nicht.»
Jovan Janjic, Trainer FC Linth 04

Alle Akteure fit
Trainer Janjic kann aktuell aus dem Vollen schöpfen und hat auf vielen Positionen einige Möglichkeiten. Es gilt nun die Mannschaft richtig einzustellen und weiterhin aus einer gesicherten Defensive zu agieren. Diese Stärke hat bis jetzt immer genützt und es bleibt zu hoffen, dass der FC Linth 04 zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder ein Derby gegen Netstal gewinnen kann.

FC Linth 04 –  FC Netstal, So. 22.10.17, 14.00 Uhr, Sportplatz Allmeind Niederurnen