post

2. Mannschaft mit dem letzten Test

Die zweite Mannschaft des FC Linth 04 testet am Samstag zum letzten Mal, bevor es anschliessend wieder um Punkte geht. Dabei treffen sie auf das starke Schmerikon.

von Marc Fischli

Die Vorbereitung der Nachwuchsmannschaft des FC Linth 04 war lange und intensiv. Dabei hatten sie zwar einige Rückschläge zu verkraften, doch auch viele gute Momente. «Wir sind als Team nochmals zusammengewachsen, sei es auf oder neben dem Platz und sind bereit», so Co-Trainer Mario Müller. Nun testen die Glarner Unterländer zum letzten Mal, bevor es eine Woche später gegen den Spitzenreiter um Punkte geht. Der samstägliche Gegner kommt dabei aus Schmerikon und wird vom ehemaligen Linth-Trainer Gordan Culum trainiert. Die Schmerkner sind in der 3. Liga an der Tabellenspitze und peilen den Aufstieg in die 2. Liga regional an. Dabei verfügt die Mannschaft von Culum über viele gute Offensivkräfte und in der Defensive können die Schmerkner seit vielen Jahren auf gestandene Kräfte zurückgreifen. «Für uns wird das nochmals ein richtiger Härtetest und wir werden sicher ein noch besseres Gefühl erhalten, wo wir stehen», so Trainer Janjic.

FC Linth 04 –  FC Schmerikon, Sa. 23.3.19, 14.00 Uhr, Lintharena sgu Näfels