post

Vorschau: 1. Mannschaft trifft nach dem Oktoberfest auf Thalwil

Nach dem Arbeitseinsatz am Glarner Oktoberfest treffen die Linth-Akteure im Nachtragsspiel auswärts auf den FC Thalwil, welcher auf diese Saison hin ein völlig neues Gesicht erhalten hat.

von Marc Fischli

Nachdem die Spieler des Fanionteams am Wochenende ihren Arbeitseinsatz anlässlich des Glarner Oktoberfest geleistet haben, gilt es nun wieder ernst auf dem Platz. Dabei treffen die Glarner auswärts auf den FC Thalwil. Die Zürcher spielten in der letzten Saison um den Aufstieg mit und verfügten über eine sehr gute Mannschaft. Nachdem jedoch der Trainer nach Zug gewechselt hat, gab es im Team der Thalwiler sehr viele Veränderungen. Der neue Trainer Bolli musste eine neue Mannschaft zusammenstellen und hat dies gut geschafft, denn die Thalwiler können von einem gelungenen Saisonstart sprechen. Trotzdem wird es noch Zeit brauchen, bis alle Automatismen funktionieren, doch bisher konnten sie bereits einige Spiele gewinnen und liegen in der Tabelle im gesicherten Mittelfeld.

Für den FC Linth 04 gilt es den Sieg gegen Mendrisio zu bestätigen und weitere Punkte zu sammeln. Dabei hat Trainer Schwegler auf vielen Positionen Alternativen und es wird sich zeigen, ob er gegenüber der Partie gegen Mendrisio Änderungen vornehmen wird.

Budimir und Schindler fallen aus
Beim FC Linth 04 werden die beiden verletzten Akteure Schindler und Budimir fehlen, trotzdem verfügt das Kader des FC Linth 04 über genügend Alternativen, um diese beiden Ausfälle kompensieren zu können. Vor allem Ravnobaja hatte gegen Mendrisio nach seiner Einwechslung angedeutet, dass er eine Bereicherung fürs Offensivspiel des FC Linth 04 sein kann und somit eine weitere Möglichkeit für das Trainerduo darstellt. Es gilt nun die positiven Elemente aus dem Mendrisio-Spiel zu bestätigen und die Glarner müssen versuchen von Beginn des Spiels wach und bereit zu sein, denn in den bisherigen Spielen lagen die Glarner Unterländer immer zuerst im Hintertreffen. «Wir müssen hellwach sein und alles geben, dann haben wir gegen das gute Thalwil eine Chance», so Captain Ismaili.

FC Thalwil –  FC Linth 04 | Di. 18.09.18 | 20.00 Uhr | Sportplatz Im Brand, Thalwil