post

2. Mannschaft trifft aufs starke Altstätten

Nach der knappen Niederlage gegen Mels trifft die zweite Linth-Mannschaft am Sonntag auf das starke Altstätten.

von Marc Fischli

Gegen Mels kann man den Glarnern nicht viel vorwerfen. Sie haben vieles versucht und standen defensiv – ausser beim Gegentor –  gut und sicher. Doch offensiv agierten sie zu harmlos und kamen kaum zu zwingenden Chancen.

Nun treffen sie auswärts auf das spielstarke Altstätten: Die Rheintaler verfügen über eine sehr gute Offensivabteilung, welche jeweils das Spiel macht und so dem FC Linth 04 eventuell Räume bietet fürs Kontern. Das Hinspiel gewann der FC Linth 04 knapp aber verdient und zeigte in dieser Partie eine sehr gute Leistung. «Wir müssen offensiv schneller spielen und es müssen mehr Spieler in die Offensive gehen», so Trainer Janjic.

Der FC Altstätten ist sicher besser als Mels, doch auch der FC Altstätten verfügt über eine routinierte Abwehr, welche den Glarnern sicher nicht viel Raum bieten wird. Trotzdem muss der FC Linth 04 versuchen die positiven Elemente aus dem Mels-Spiel mitzunehmen und so mit Selbstvertrauen in die Partie gegen die Rheintaler gehen zu können.

FC Altstätten –  FC Linth 04, So.14.4.19, 14.30 Uhr, Sportplatz Gesa, Altstätten